Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Objektdatenbank

Stöberwolken

Suche

Online-Katalog
Ständige Ausstellung im Alten Rathaus

Autographenbestand

Direktsuche

Start |  Suche |  Merkliste |  Kontakt

Gesamtdatenbank Objektdatenbank - Gesamtdatenbank

Hinweis: um die komfortablen Listen (z.B. Vorschlagslisten) nutzen zu können, müssen Sie Javascript aktivieren.

Kunst/Kunsthandwerk · Grafik · Stadtansichten

Inventarnummer: 245 b

Abbildung

Faksimile

Die Plünderung eines calvinistischen Hauses

Aufstand gegen die Calvinisten in Leipzig.1593

1593
H: 24,4 cm
B: 33,4 cm

Beschreibung

Tumult und Aufflauff zu Leiptzig an 93.den 19 und 20, Meiens geschehen, durch Ziffern Angezeiget, Und in der Historie Weiter erkleret.

Bitte stöbern Sie in unseren Beständen, indem Sie auf die verlinkten Namen von Orten, Personen und Institutionen klicken. Auch Objektbezeichnung und Sammlungszugehörigkeit sind mit einem Link zu weiteren Objekten hinterlegt.

Leider ist es uns trotz aufwändiger Bemühungen nicht immer gelungen, sämtliche Urheberrechte eindeutig auszuweisen. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Ihre Rechte an der Abbildung oder am Objekt verletzt glauben.

Ist Ihnen etwas aufgefallen? Womöglich ein Fehler?! Oder wissen Sie mehr?
>> Schreiben Sie uns!

GOS-Nr. s0004288

Ständige Ausstellung im Alten Rathaus
1. Etage: Leipzig original

Exponattext

Plünderung eines calvinistischen Hauses

1593 kam es zu Plünderungen von Häusern calvinistischer Bürger wie dem des Kaufmanns Adolf Weinhaus am Naschmarkt. Links zerschlagen zwei Plünderer ein Gemälde, das von Albrecht Dürer gewesen sein soll. Der Rat griff nur zögernd ein, um die Unruhen zu beenden, später allerdings wurden 30 Personen verhaftet, vier der Anführer auf dem Marktplatz hingerichtet.

English

In 1593 houses of Calvinist traders were plundered. Later four leaders of the unrest were executed.

Ausstellungsthema



>> Weitere Objekte

Darstellung

Bürgerhäuser / Weinhausens Haus

Erwähnung / Bezug

Weinhaus, Adolf (Erwähnte Person)
Calvinistenunruhen (Abgebildetes Ereignis)
Naschmarkt (Abgebildeter Ort)
1593 (Dargestellte Zeit)
1593.05.19 (Erwähnte Zeit)

Leihanfragen

Wir weisen Sie freundlich darauf hin, dass für die Gewährleistung eines ordnungsgemäßen Ausleihverfahrens Leihanfragen an das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig mindestens 3 Monate vor Beginn Ihrer Ausstellung schriftlich an den Direktor gerichtet werden müssen.
Objekte aus den Ständigen Ausstellungen können leider nicht ausgeliehen werden.

License
Creative Commons: Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen -> Details

© 2019 by Stadtgeschichtliches Museum Leipzig Datenbank-Programmierung: Zuse-Institut Berlin