Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Autographenbestand

Objektdatenbank

DFG Logo

Inhaltliche Erschließung und Digitalisierung des Autographenbestandes


Hinweis: um die komfortablen Listen (z.B. Vorschlagslisten) nutzen zu können, müssen Sie Javascript aktivieren.

Korrespondenzen

Brief, 1 Bl.

Friccius, Karl Friedrich (Verfasser/in)
Bleibtreu, Georg (Adressat/in)
Berlin
28.01.1856
Papier
27,3 x 43,2 cm
Invnr.: A/1666/2009

Autograph in einem neuen Fenster im DFG-Viewer ansehen.

Inhalt / Beschreibung

Verf. dankt für die Photographie des Gemäldes des Adr. zur Erstürmung Leipzigs durch das Grimmaische Tor während der Leipziger Völkerschlacht; Verf. berichtet von Radak, dem er ein Exemplar seiner Kriegsgeschichte zugesandt hat, worauf er bis heute auf eine Antwort wartet; Verf. schreibt ferner, dass er schon mehrfach versucht hat, bei Fallou einen Blick auf das Gemälde der Schlacht von Krefeld, das vom Adr. angefertigt worden ist, zu nehmen, aber vergeblich; Verf. berichtet von seiner schriftstellerischen Arbeit und seiner Verzweiflung aufgrund seines Alters und das er nicht mehr so viel leisten kann, wie früher; Verf. freut sich, dass der Adr. das "Mord-Gemetzel in Leipzig" nach der Erstürmung des Grimmaischen Tores im Oktober 1813 bildlich darstellen möchte
in blauen Umschlag gebunden

Erwähnung / Bezug / Schlagwort

Schlagwort: Befreiungskriege <1813-1815>
Gegenstand: Geschichte des Krieges in den Jahren 1813 und 1814: mit besonderer Rücksicht auf Ostpreußen und das Königsbergsche Landwehrbataillon (Werk von Friccius, Altenburg, Pierer, 1843)
Person: Bülow von Dennewitz, Friedrich Wilhelm [genannte Person]
Fallou, ... <Kunstsammler> [genannte Person]
Radak, ... <Kaufmann> [genannte Person]
Ort: Berlin
Großbeeren
Krefeld
Leipzig


Rückmeldung

Sie möchten uns zu diesem Autograph etwas mitteilen? Bitte nutzen Sie dazu unser Kontaktformular!

 

© 2020 Stadtgeschichtliches Museum Leipzig Datenbank-Programmierung: Zuse-Institut Berlin

Creative Commons License