Stadtgeschichtliches Museum Leipzig

Autographenbestand

Objektdatenbank

DFG Logo

Inhaltliche Erschließung und Digitalisierung des Autographenbestandes


Hinweis: um die komfortablen Listen (z.B. Vorschlagslisten) nutzen zu können, müssen Sie Javascript aktivieren.

Hilfe

Sie haben folgende Suchmöglichkeiten


***Die erweiterte Suche in bestimmten Datenbankfeldern***

1. Beispiele

Wortanzahl / Suchtyp Eingabe Exakt Gefunden werden
(Zuordnung
Suchfeld-Datenbankfelder s. u.)
Erklärung
1 Wort karte Kein Häkchen gesetzt Karte
Landkarten
Buch mit Karte
auch Wortteile werden gefunden
1 Wort hut Kein Häkchen gesetzt hut
mit hut
hutlos
1 Wort karte Häkchen gesetzt Karte
Buch mit Karte
NICHT GEFUNDEN WIRD:
Karten
nur ganze Wörter werden gefunden
Die Eingabe muss aus mind. 3 Zeichen bestehen
1 Wort könig Kein Häkchen gesetzt König
Königin
NICHT GEFUNDEN WIRD:
koenig
Groß und Kleinschreibung werden gleich behandelt
Umlaute werden nicht normalisiert
mehrere Wörter mit Hut Kein Häkchen Mann mit Hut
Hut mit Hutschachtel
Felder, die die Worte in der richtigen Reihenfolge enthalten, werden gefunden
mehrere Wörter mit Hut Häkchen gesetzt mit Hut
NICHT GEFUNDEN WERDEN:
Frau mit Hut
Mit Hut bestückte Schachtel
nur Felder, die exakt diese Wortkombination enthalten (ohne Text davor oder danach), werden gefunden
- *
(Sternchen)
Kein Häkchen alle Datensätze werden gefunden, die in diesem Feld einen Eintrag enthalten
Suchtyp Nummer
(s. Liste der Suchfelder)
1 Kein Häkchen 1
12
133
alle Datensätze werden gefunden, in denen dieses Feld mit der Eingabe beginnt
Suchtyp Nummer
(s. Liste der Suchfelder)
1 Häkchen gesetzt 1
NICHT GEFUNDEN WERDEN:
12
133
alle Datensätze werden gefunden, deren Inhalt mit der Eingabe übereinstimmt

2. Beschreibung der erweiterten Suche in bestimmten Datenbankfeldern

Die Suchmaske enthält mehrere Suchfelder. Ein Suchfeld entspricht entweder genau einem Feld in der Datebank oder bündelt die Suche in mehreren Datenbankfeldern. Näheres zur Zuordnung Suchfeld - Datenbankfeld s. u. Wenn Sie Begriffe in mehrere Suchfelder eintragen, dann werden nur Datensätze angezeigt, die alle Suchbegriffe enthalten (UND-Verknüpfung).

Auswahllisten

Wenn Sie den Button "Liste" anklicken, wird Ihnen in der Spalte "Auswahl" eine Auswahlliste mit standardmäßig 200 Suchbegriffen aus der Datenbank angezeigt. Wenn Sie in das entsprechende Suchfeld noch nichts eingegeben haben, so gibt die Auswahlliste die ersten 200 Suchbegriffe in alphabetischer Reihenfolge aus. Wenn Sie schon etwas eingeben haben, z..B. "ber", startet die Auswahlliste mit "ber" (sofern ein damit beginnender Eintrag vorhanden ist). Bei Feldern vom Suchtyp Nummer werden die Auswahllisten anders erzeugt: geben Sie "A30" ein und drücken auf "Liste", so wird nach einem Eintrag "A30" gesucht und die darauf folgenden 200 Treffer werden ausgegeben. Gibt es keinen Eintrag A30, so startet die Auswahlliste am Anfang der alphanumerischen Liste.

Wählen Sie aus der Auswahlliste einen Begriff durch Anklicken aus. Er wird dann in das Suchfeld des Frageformulars übertragen und mit dem Button "Erweiterte Suche" können Sie die Datenbankabfrage starten.

Groß- und Kleinschreibung

Groß- und Kleinschreibung werden gleich behandelt.

Normalisierung

Umlaute werden nicht normalisiert, d.h. eine Suche nach "Königin" findet nur "Königin" und nicht "Koenigin".

Trunkierung / Exakt / Platzhalter

Zur Trunkierung und Verwendung des Exakt-Feldes s. Beispieltabelle

Geben Sie ein * (Sternchen) in ein Suchfeld ein, so werden alle Datensätze ermittelt, die Text in mindestens einem der entsprechenden Datenbankfelder enthalten. Näheres zur Zuordnung Suchfeld - Datenbankfeld s. u.

Bitte verwenden Sie ansonsten keine Platzhalter, d.h. bitte keine Eingaben wie "könig*" oder "%kissen". Bitte verwenden Sie die Beispieltabelle, um die passende Eingabe zu finden.

Abfrageergebnis

Als Suchergebnis erhalten Sie eine Liste mit Datensätzen, die die eingetragenen Suchbegriffe enthalten. Bei einem umfangreichen Suchergebnis wird die Liste auf mehrere Seiten aufgeteilt.

Suchfelder

Ein Suchfeld kann entweder genau einem Feld in der Datenbank entsprechen oder die Abfrage in mehreren Datenbankfeldern bündeln. Folgende Suchfelder stehen Ihnen zur Verfügung:

SuchfeldSuchtyp
Bestand
Verfasser
Adressat
Dokumentengruppe
Dokumentenart
Datierung
Herstellungsort
Sprache
Inhalt
Erwähnte Person
Alle Personen
Erwähnte Institution
Erwähnte Zeit
Erwähnter Ort
Inventarnr.Nummer
Stammbuch Nr.Nummer

***Schnellsuche***

1. Beispiele

In der Schnellsuche können Sie bis zu vier Suchbegriffe eingeben:

Beispiel:

Eingabe: "stempel", Suchmodus "Wortanfänge"
Ergebnis: alle Datensätze, die Wörter enthalten, die mit "stempel" oder "Stempel" beginnen.

Beispiel:

Eingabe: "stempel berlin", Suchmodus "Ganze Wörter"
Ergebnis: alle Datensätze, welche die Worte "stempel" und "berlin" (im selben Feld oder in unterschiedlichen Feldern) enthalten.

Beispiel:

Eingabe: "stempel berl", Suchmodus "Wortteile"
Ergebnis: alle Datensätze, welche die Zeichenketten "stempel" und "berl" (im selben Feld oder in unterschiedlichen Feldern) enthalten. Gefunden werden könnte also ein Datensatz, der die Worte "Stempelkissen" und "Berlin" enthät oder ein Datensatz, der die Worte "Eingangsstempel" und "überlegen" enthält.

Beispiel:

Eingabe: "königin luise", Suchmodus "Exakte Wortfolge"
Ergebnis: alle Datensätze, welche die Zeichenkette "königin luise" enthalten. Gefunden werden könnte also ein Datensatz, der "königin luise enthät, aber nicht ein Datensatz, der nur "Königin Sophia und Prinzessin Luise" enthält.

2. Beschreibung der Schnellsuche

  • Alle indizierten Felder werden durchsucht (s. Feldliste).
  • Gefunden werden Datensätze, die alle eingegebenen Suchbegriffe enthalten (UND-Verknüpfung).
  • Groß- und Kleinschreibung werden gleich behandelt.

Bitte verwenden Sie in der Schnellsuche keine Platzhalter, d.h. bitte keine Eingaben wie "könig*" oder "%kissen".

 

© 2017 Stadtgeschichtliches Museum Leipzig Datenbank-Programmierung: Zuse-Institut Berlin

Creative Commons License